Pommes Fraîches Fourrées Au Chou Rouge Pommes De Terre Rissolées Et Carbonades
  • 3 Presse
Zurück zur Übersicht

Frische Äpfel mit Rotkohl gefüllt mit gebratenen Kartoffelscheiben und Schmorfleisch

HAK Rotkohl 370 DU 8720600094101 FRONT lowres

Rotkohl

Rotkohl ist ein köstliches Gemüse, das bei HAK nach einem Spezialrezept zubereitet wird. Rotkohl ist ein typisches Saisongemüse und schmeckt sehr gut zu Wild oder Hackfleisch, aber auch in Eintopfgerichten und sogar zu Nudeln.

Produkt anzeigen

Olivenöl in einem Bratentopf erhitzen.

Schmorfleisch darin scharf anbraten.

Fein geschnittene Zwiebel, Knoblauch und Lorbeerblatt beigeben.

Bratensaftpulver zubereiten wie auf dem Päckchen angegeben, zum Schmorfleisch geben und 1 weitere Tasse Wasser beigeben.

Das Fleisch bei geschlossenem Deckel etwa 1,5 Std. lang schmoren (ab und zu umrühren, nötigenfalls Wasser hinzufügen).

Die Äpfel halbieren und leicht aushöhlen.

Die Apfelhälften mit dem kalten Rotkohl füllen.

Wenn das Fleisch gar ist, die Kartoffelscheiben in einer Bratpfanne braten.

Die Apfelhälften in der Mikrowelle erwärmen (4-5 Minuten bei 600 W).

Die Apfelhälften mit dem Schmorfleisch und den gebratenen Kartoffelscheiben servieren

Auch lecker!

  • 1 Glas HAK Rotkohl 710 ml
  • 3 kleine Äpfel
  • 600 g Kartoffelscheiben (küchenfertig)
  • 600 g Schmorfleisch
  • 1 Päckchen Bratensaftpulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl